hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

News

Naturland-Methodenset zum kostenlosen Verleih

Egal ob das Leben in der Unterwelt, der Wert der Vielfalt oder der Artenreichtum unserer Gewässer, die Vermittlung wird mit diesem Methodenset leicht gemacht.

Inhalt Methodenset
eNu/P.Nemec

Das Naturland-Methodenset bietet eine Vielzahl an praktischen Anregungen, spannenden Impulsen und Hilfestellungen und kann kostenlos von Gemeinden und Schulen in Niederösterreich ausgeborgt werden.

Mit dem neuen Methodenset lassen sich einfache Impulse bei Veranstaltungen zum Thema Natur setzen, aber auch umfassende Workshops zu den Themen Boden, Wasser und Biodiversität gestalten. Dabei werden die besondere Vielfalt der Lebewesen in ihren Lebensräumen vorgestellt, ihre Bedeutung für den Erhalt gesunder Böden, Gewässer und Landschaften vermittelt und die Auswirkungen durch unsere Lebensweise thematisiert.

Zahlreiche Materialien und Anleitungen

Durch Spüren, Sammeln, Beobachten und Experimentieren erfahren die TeilnehmerInnen, welche Rolle intakte und lebendige Lebensräume spielen. Sie bekommen das Know-how dafür, wie wir unsere Naturschätze erhalten und schützen können. Manche Utensilien müssen selbst bereitgestellt werden, wie zum Beispiel frischer Kompost oder verschiedene Erdproben. Auch ein Besuch von Naturplätzen in der Umgebung ist für einige Methoden erforderlich, wie etwa ein Fließgewässer oder Landschaftsformen in der Umgebung erkunden.

Nähere Details zum Verleih gibt es auf Naturland NÖ

Weitere Informationen

Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu)
Tel. 02742 219 19, umweltbildung@enu.at
Nähere Informationen der eNu auf www.enu.at