hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Boden

Vorhang auf für den Boden

2015 wurde von den Vereinten Nationen als das Internationale Jahr des Bodens ausgerufen. Wir veröffentlichen monatlich Materialien, Methoden und Wissenswertes für den Unterricht

Eine Handvoll Boden
© Brigitte Baldrian

Böden sind wertvolle Lebensräume, Bestandteil des Wasserkreislaufes und der Stoffkreisläufe, Wasser- und Kohlenstoffspeicher sowie Rohstoffquelle und Nutzfläche für Land- und Forstwirtschaft.

Wertvoller Boden verschwindet

Weltweit gehen Tag für Tag fruchtbare Böden durch Brandrodungen, Erosion und damit einhergehender Wüstenbildung, und nicht zuletzt durch Verbauung verloren. Bei zunehmender Bevölkerungsdichte und dem dadurch höheren Nahrungsmittelbedarf ist der Bodenverlust eine bedrohliche Entwicklung. In Österreich liegt der Bodenverbrauch laut Untersuchungen des Umweltbundesamts pro Tag bei etwa 20 Hektar. Dies entspricht der Größe eines durchschnittlichen österreichischen Bauernhofes.

Methoden und Information

Die Erhaltung der Böden als Lebensraum für Mensch und Tier und als Grundlage der Nahrungsmittelproduktion soll im Jahr des Bodens besonders stark in den Fokus der Öffentlichkeit rücken. Denn Schutz und nachhaltige Bewirtschaftung von Böden sind wichtig und sichern das Überleben der Menschen.

Logo Jahr des Bodens und eNu
© eNu

Im Internationalen Jahr des Bodens 2015 stellen wir jeden Monat ein Arbeitsblatt, ein Spiel oder eine interessante Methode für den Unterricht vor. Zudem finden Sie auf Naturland NÖ monatlich neu Wissenswertes rund ums Thema Boden. Zusätzlich gibt es immer wieder Gewinnspiele mit attraktiven Preisen.

Übersicht der Methoden

Februar: Der Apfel als Planet Erde
März: Die Fühl- oder Rollprobe
April: Die Aufschlämmprobe
Mai: Tiere im Kompost erforschen
Juni: Erosionsversuch
Juli: Bodentier- Spiel
August: Wir bauen ein Regenwurmhaus
September: Thema Boden in der Schule
Oktober: Boden als Schadstofffilter
November: Methode Zeitseil

Weiterführende Links

Naturland Niederösterreich: Internationales Jahr des Bodens
Initiative Unser Boden - wir stehen drauf: www.unserboden.at
eNu: Angebote zum Thema Natur und Boden

Letzte Aktualisierung: 07.01.2016