hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Jahreskreis

Rezepte im Natur-Jahreskreis: Mai

Rezepte rund um die Jahreszeiten. Anregungen und Tipps für Volks- und Sonderschulen.

Frühling
© Archiv

Der Mai ist wohl der schönste Monat im Jahr. Alles ist grün, die Wiesen sind voll Blumen und so manche Bäume tragen bereits ihr wunderschönes Blütenkleid. Jetzt ist es auch an der Zeit, Balkonkästen und Blumenbeete zu bepflanzen. Aber Vorsicht, der Mai ist auch der Monat mit den 4 Eisheiligen – Pankraz, Servaz, Bonifaz und Sophie. Das bedeutet, dass es im Mai noch einmal für ein paar Tage sehr kalt werden kann.

Sonnenblumen pflanzen

Sonnenblumen kann man im Mai im Garten, auf den Balkon oder im Blumentopf aussäen. Sie blühen von Juli bis September. Achtung: Manche Sorten werden bis zu 3 Meter hoch! Im Garten oder an den Hauswänden sehen diese hohen Sorten sehr gut aus, für den Blumentopf oder den Balkon sind sie aber nicht geeignet. Die Kerne mit einem Abstand von 60 cm in die Erde setzen und viel gießen.

Rezept im Mai: Sonnenblumenkerne-Taler

Zutaten:
125 g weiche Butter
2 Eier
120 g Traubenzucker
150 g feine Haferflocken
75 g gemahlene Mandeln
100 g Dinkelvollkornmehl
25 g Sonnenblumenkerne

Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Butter mit den Eiern schaumig schlagen. Den Traubenzucker einrühren. Flocken, Mandeln, Mehl und Kerne mit dem Knethacken des Handrührgeräts unterrühren. Den Teig zu einer Rolle (4 cm Durchmesser) formen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Aufs Blech legen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180 °C) ca. 20 Minuten backen. Abkühlen lassen.

Weitere Rezepte gibt es unter www.soschmecktnoe.at/rezepte.

Weitere Informationen

Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu)
Tel. 02742 219 19, umweltbildung@enu.at
Nähere Informationen zur eNu auf www.enu.at.