hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Luft

Experiment: Lungenkapazität messen

Luft als Lebensmittel – Ohne saubere Luft können wir nicht leben. Aber wissen wir eigentlich genau was wieviel Luft wir brauchen und überhaupt in unsere Lunge passt? Mit der Methode “Lungenkapazität messen“ kann man dieser Menge mit einem einfachen Experiment auf die Spur kommen.

Kanister für Messung Lungenkapazität
© K.Dietrich

Persönliches Lungenvolumen

Zum Leben braucht ein erwachsener Mensch 10 Liter Luft pro Minute, ein Kind braucht sogar das doppelte Volumen (bis zu 20 Liter/Min.) Das entspricht 15.000 Liter an einem Tag für einen Erwachsenen (30.000 Liter für ein Kind). Diese Einatemluft muss auch wieder ausgeatmet werden, sonst würden wir irgendwann wie ein Luftballon platzen. Jeder Mensch besitzt ein anderes Lungenvolumen. Das können bei Leistungsschwimmern sogar bis zu 8 Liter sein, der Normbereich liegt für einen Erwachsenen bei 3-4 Liter, bei Kindern entsprechend weniger.

Hier finden Sie das Experiment als pdf zum Ausdrucken:

Experiment Lungenkapazität messen
 

Buchbare Workshops, Methoden und Materialien zum Ausleihen

Wir bieten sowohl buchbare Workshops für Schulklassen zum Thema Luft, als auch Weiterbildungen für Pädagoginnen und Pädgogen an. Ausserdem können Sie sich eine große Auswahl an Methoden und Materialien in Form eines Luftkoffers kostenlos bei uns ausborgen. Im Luft-Koffer ist auch der Lungenkapazitäts-Kanister enthalten.

Weiterführende Links

mehr Methoden rund um Luft und Klima

Weitere Informationen

Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu)
Tel. 02742 219 19, umweltbildung@enu.at
Nähere Informationen zur eNu auf www.enu.at

Letzte Aktualisierung: 10.12.2018