hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Home

ENU bei Bildungsprojekten TOP!

Medieninformation der Energie- und Umweltagentur NÖ, 2. Dezember 2016

Bildungsprojekt gewonnen
© Michael Schoeppl

Im Handlungsfeld politische Unterstützung wurde die Niederösterreichische Energie- und Umweltagentur mit dem Projekt UMWELT.GEMEINDERAT.Einführungskurs  ausgezeichnet. In den vier weiteren  Handlungsfeldern wurden ebenfalls Vorzeigeprojekte der Organisation nominiert.

Unter dem Motto „Lernen für die Zukunft“ vergab BEST OF AUSTRIA eine Initiative  vom Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft die Auszeichnungen Best of Austria- Bildung für nachhaltige Entwicklung. Insgesamt konnten Projekte in fünf Handlungsfeldern nominiert werden. Die Niederösterreichische Energie- und Umweltagentur (eNu) hat in allen fünf Handlungsfeldern Vorzeigeprojekte durchgeführt und wurde mit dem UMWELT.GEMEINDERAT.Einführungskurs  im Handlungsfeld politische Unterstützung sogar ausgezeichnet. Weiterer vier Projekte sind als Vorzeigeprojekte der eNu in anderen Handlungsfeldern nominiert worden.

Der UMWELT.GEMEINDERAT.Einführungskurs richtet sich an die UmweltgemeinderätInnen und Umweltgemeinderäte (UGR) der Gemeinden in Niederösterreich. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen Rechten und Pflichten werden den TeilnehmerInnen zukünftige, globale und regionale Herausforderungen in den Bereichen Energie, Umwelt und Natur näher gebracht und gemeinsam an neuen Lösungen innerhalb ihrer Funktion als UGR gearbeitet. Innerhalb der einzelnen Fachbeiträge werden die verschiedenen Ebenen der Nachhaltigkeit, sowie das Konzept der nachhaltigen Entwicklung vermittelt.

„Wir haben sehr lange an diesem Konzept des UMWELT.GEMEINDERAT.Einführungskurs gearbeitet und gefeilt. Nun können wir schlussendlich bestärkt in die Zukunft gehen und viele Umweltgemeinderätinnen und Umweltgemeinderäte weiterbilden. Die eNu freut sich sehr, dass sie diese Anerkennung für die wirklich hervorragende Arbeit erhalten hat. Hier möchte ich meinem Team gratulieren, die diesen Preis möglich gemacht haben!“, so der Dr. Herbert Greisberger, Geschäftsführer der Energie- und Umweltagentur NÖ.

Am Bild von l.nr.:

Geschäftsführer Dr. Herbert Greisberger, Bereichsleitung Bildung und Wissen Dipl.-Päd.in Christa Ruspeckhofer, Dipl.-Päd.in DIin Daniela Capano Bereich Bildung und Wissen

Für JournalistInnenrückfragen:
Energie- und Umweltagentur NÖ
Michael Strasser
Tel. 02742 219 19-333
michael.strasser@enu.at ,  www.enu.at