hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Natur & Boden

Buchtipp: "Von Alkohol bis Zucker"

Chemische Substanzen umgeben uns auf Schritt und Tritt. In diesem Buch erfahren Sie verblüffende Fakten zu 12 ausgewählten Substanzen. Gerade für die Nicht-ChemikerInnen unter uns!

Cover von Alkohol bis Zucker
© Dumont Verlag

Auch dieses Monat stellen wir ein interessantes Buch zu den Themen Natur, Umwelt und Energie aus der leseumwelt vor.

Diesmal dreht sich alles um chemische Substanzen, die unsere Welt unwiderruflich verändert haben. Sie sind aus unserem Leben nicht wegzudenken. Manchem sind sie nicht geheuer, dabei wirken sie auf den ersten Blick ganz unscheinbar. Ihre wahren Stärken bleiben dem Auge meist verborgen. Von Benzin bis Soda, von Anilin bis Penizillin verfolgt der Vorarlberger Autor die chemischen Spuren in unserem Leben.

Lehrreich ohne aufzufallen

Ein spannendes Fachbuch von Christian Mähr aus dem Dumont-Verlag, das 12 wichtige Substanzen nicht nur chemisch beleuchtet, sondern auch mit verblüffendem historischem und gesellschaftskritischem Hintergrundwissen aufwartet. Das Buch ist so aufgebaut, dass alle beschriebenen Substanzen in beliebiger Reihenfolge gelesen werden können.

Kaffee, Zucker und Benzin

Besonders interessant sind die Substanzen die wir jeden Tag mal mehr, mal weniger, konsumieren: Kaffee, Zucker, Benzin. Das Buch präsentiert uns die Chemie dieser Produkte in einer faszinierenden, unterhaltsamen und dabei leicht verdaulichen Weise. So machen sogar chemische Formeln Spaß!

Mit diesem Taschenbuch kann man auch weit abseits vom Chemieunterricht glänzen. Wir können es daher allen großen und halbgroßen Leseratten weiterempfehlen!

Weitere Informationen

Energie- und Umweltagentur NÖ (eNu)
Tel. 02742 219 19, umweltbildung@enu.at
Nähere Informatonen zur eNu auf www.enu.at

Initiative leseumwelt

Neugierig geworden? Dieses Buch und viele weitere können Sie in 50 niederösterreichischen Büchereien bei den Büchertürmen der Initative leseumwelt ausborgen.

Infos & Kontakt zur leseumwelt:
www.leseumwelt.at
info@leseumwelt.at

Letzte Aktualisierung: 22.05.2017