hintergrundbild

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden (weitere Informationen).

Natur & Boden

Buchtipp: Der Heilungscode der Natur

Der Bestsellerautor Clemens Arvay tritt darin den wissenschaftlichen Beweis für die Heilkräfte der Natur an und zeigt die verborgenen Kräfte von Pflanzen und Tieren.

Cover Der Heilungscode der Natur
©Riemann Verlag

Der monatliche Buchtipp zun den Themen Natur, Umwelt und Energie aus der leseumwelt führt diesmal raus in die Natur.

In seinem Buch „Heilungscode der Natur“ spannt der Autor in sieben Kapitel den Bogen von der Heilkraft der Bäume, über die heilsame Begegnung von Mensch und Tier bis zur Ökopsychosomatik, die in diesem Buch weit über reine Umwelttoxikologie hinausgeht.

Wald macht gesund

Mit fundiertem wissenschaftlichem Hintergrundwissen zeigt er erneut den positiven Einfluss der Natur auf unsere Gesundheit auf.  Arvay regt aber auch zu einem Hinterfragen an, wie weit im Umkehrschluss Krankwerdung auf das Abgetrennt sein von der Natur durch unsere moderne Lebensweise Einfluss haben könnte.
Auch der Aufbau des Buches gefällt uns gut, denn nach jedem Kapitel werden die wesentlichsten Inhalte nochmals zusammengefasst. So kann sich die Wissenserweiterung gut festigen und auch für die ganz neugierigen „Vorleser“ unter uns ist das sehr praktisch.

Alles in Allem ein sehr spannendes Buch für alle Naturbegeisterten und solche die es wenigstens aus gesundheitlichen Gründen unbedingt noch werden sollten.

Initiative leseumwelt

Neugierig geworden? Dieses Buch und viele weitere können Sie in 50 niederösterreichischen Büchereien bei den Büchertürmen der Initative leseumwelt ausborgen.

Infos & Kontakt zur leseumwelt:
www.leseumwelt.at
info@leseumwelt.at